Caramel´s Irish Terrier - internationale Zucht im Saarland

Wir wollten eigentlich nach unserem American Staff nur einen lieben Familienhund. Er sollte vor allem menschenfreundlich sein, mittelgroß – nicht zu groß, nicht zu klein, eben noch Hund – nicht haaren, wohnmobiltauglich und irgendwie was besonderes. Wir informierten uns aus Büchern und auf Ausstellungen. Ziemlich schnell wurde uns klar: Ein Irish muss es sein. Und dann kam auch bald schon Cara (Caramel vom Eulenhof) in unsere Familie. Sie verzauberte uns von der ersten Sekunde. Vor allem Oma Hermine: „Wir hatten ja schon viele Hunde, aber so was noch nie …“ 
Und da auch eine Ostfriesin im Saarland mal zum Trimmen musste, fuhren wir auf Empfehlung unserer Züchter nach Flörsheim am Main, wo wir nach ein paar Trimmterminen den für uns legendären Satz hörten: „… mit där dät isch ziehe!“ (Auf deutsch: Überlegt doch mal, ob Ihr diesen Hund nicht zur Zucht einsetzt.) Ein Satz mit Folgen.
Durch ein paar Ausstellungen wurden auch wir vom Irish Terrier Virus infiziert. Nun ja, was sollen wir sagen, ein Gegenmittel wurde bislang nicht gefunden. Aber es hilft, ein bis zweimal im Jahr einen Wurf zu machen und andere Menschen ebenfalls mit dem Virus anzustecken.
Deshalb wurde bei uns im Jahr 2002 der Zwinger „Caramel’s“ geboren – genannt nach seiner Stamm-Mutter Caramel und 2003 fiel dann unser erster Wurf.
Das Jahr 2008 brachte für uns eine entscheidende Wendung. Wir fuhren zum ersten Mal zur weltberühmten Montgomery Show in die USA. Es machte Klick! Wir waren begeistert von den amerikanischen Irish Terriern und deren skandinavischen Ablegern. Durch unsere mittlerweile zahlreichen internationalen Kontakte, den Import und den Einsatz von exzellenten Irish Terriern aus den USA sowie Skandinavien sind wir einen entscheidenden Schritt vorangekommen und werden diesen Weg auch in Zukunft weitergehen.
Wir sind für uns auf dem richtigen Weg, der jedoch mitunter steinig ist, viel Einsatz verlangt und manchmal vielleicht auch in einer Sackgasse enden wird. Aber: Der Weg ist das Ziel. Und wir freuen uns, ihn mit Gleichgesinnten gehen zu können.

KONTAKT

Dirk Koch

und

Jörg Brossette

 

Quierschieder Straße 21

66299 Maybach

 

Direkt Kontakt

Tel: 0049 0 6897 9830683

hello@caramels-irishterrier.de